17. August 2022

Eigene HTTP Error 404 Fehlerseite einrichten

Gelangt ein Besucher einer Webseite auf einen Link der nicht mehr aktuell oder fehlerhaft ist, so möchte man diesem gerne eine aussagekräfitge Fehlermeldung anzeigen. Apache Webserver geben zwar per standartmäßig einen 404 Fehler aus, dieser ist aber komplett ohne Styling und bietet einem Besucher nur wenige Informationen wie es weitergehen soll.

https://www.computer-masters.de/tl_files/cmde/img/404.png

Eigene HTTP 404 Fehlerseite unter Apache Webservern einrichten

Um eine HTTP 404 Fehlerseite in einem Verzeichnis eines Apache Webservers festzulegen, muss man folgenden Eintrag in der .htaccess Datei eines Verzeichnisses hinzufügen:

ErrorDocument 404 /path/to/error404.html

Ersetzen Sie den Pfad einfach zu Ihrem 404 Fehlerdokument. Es können auch externe Pfade zu einer anderen URL angegeben werden.

Beachten Sie: Die Weiterleitung zu dieser Fehlerseite erfolgt nur in dem Verzeichnis, in dem die .htaccess liegt und evtl den Unterverzeichnissen, sofern dort die Einstellungen nicht von einer anderen .htaccess Datei überschrieben werden.

Weiterhin besteht die Möglichkeit  eine Fehlermeldung direkt in der .htaccess-Datei anzugeben. Statt der Angabe des Pfads setzt man nun Anführungszeichen und gibt einen beliebigen Fehlertext ein. HTML ist erlaubt und wird geparst.

ErrorDocument 404 "<html><head><title>Error 404</title></head>\
  <body><h1>Eigener beliebiger Text</h1></body></html>"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.