26. September 2022

Wie lautet meine externe und interne IP Adresse?

Die IP Adresse ist die Nummer, mit der ein Gerät in einem Netzwerk oder im gesamten Internet eindeutig identifiziert werden kann. Lesen Sie hier ihre aktuelle externe IP Adresse ab und erfahren Sie, wie sie Ihre interne IP Adresse ermitteln können.

Deine externe IP Adresse lautet:

3.223.3.251

Was ist eine externe IP-Adresse?
Die externe IP Adresse ist die Nummer mit der Ihr Router im Internet bekannt ist. Üblicherweise ändert sich diese Adresse alle 24 Stunden, da die meisten Internetprovider in diesem zyklus die IP-Adressen neu vergeben. Wird die IP Adresse explizit festgelegt und ändert sich nicht über einen langen Zeitraum, so spricht man von einer statischen IP Adresse.
 Aufgrund einer global festgelegten Verteilung der IP-Adressbereiche ist eine IP-Adresse auch immer einer geographischen Region zuzuordnen. Wie die IP Adressen global verteilt sind, wird von der IANA festgelegt. Auf der Webseite der Organisation finden Sie zu diesem Thema weitere Hinweise: www.iana.org/ 
Die externe IP eines Routers kann durch einen Proxy-Server oder ein VPN versteckt werden, der die Anfragen im Internet für den Router ausführt und die Antworten an diesen sendet.

Schematische Darstellung zur Verdeutlichung des Unterschieds zwischen externer und interner IP Adresse

Was ist eine interne IP Adresse?
Eine interne bzw. lokale IP Adresse ist die Nummer, die ein Netzwerkgerät (z.B. Computer oder Smartphone) eindeutig in einem Netzwerk identifiziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.