22. Mai 2022

Windows 7 & 10 Temporäre Dateien löschen

Temporäre Dateien sind Dateien, die nur in einem zeitlich begrenzten Raum benötigt werden.
Oft kommt es vor, dass diese Dateien nach ihrer Verwendung nicht gelöscht werden und unnötig Speicherplatz beanspruchen.


Zum Glück gibt es eine einfache Möglichkeit diese Dateien Manuell zu löschen..

C:\Windows\Temp

C:\Windows\Temp

Öffnen Sie den Ordner C:\Windows\Temp\ im Explorer und löschen Sie den Inhalt des Ordners.

Falls eine Meldung kommt, dass manche Dateien nicht gelöscht werden können, so überspringen Sie diese.

%temp%

Eine weitere Möglichkeit temporäre Dateien aufzuspüren, die ebenfalls gelöscht werden können ist %temp%.

Geben Sie dazu einfach %temp% in der Adresszeile vom Windows Explorer ein und drücken Sie Enter.

Sollte eine Meldung kommen, dass einzelne Dateien nicht gelöscht werden können, da sie verwendet werden, klicken Sie auf überspringen.

%temp% eingeben und Enter drücken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.